David Wared

Der Begründer David Wared

„Die Welt, die ich sehe, ist die Welt, die ich bewundere.
Die Welt, die ich ersehne, ist die Welt, die ich erschaffe.“

David Wared

Als Heiler von Geburt habe ich mich im Kleinkindalter der philosophischen Forschung gewidmet und Menschen jeden Alters und jeden Bildungsstandes in Herzensverbundenheit unterrichtet und eingeweiht. Damals wie heute stellt sich immer wieder heraus, wie wichtig eine fundierte Beratung und Impulsgebung für gutes Gedeihen und Heilung ist. Nicht nur der einzelne Mensch, auch die Familien, die Gesellschaften und unser Heimatplanet Erde bedürfen der Heilung und der geistigen Höherentwicklung, um weiter bestehen zu können und dazu beizutragen, dass alle Wesen ein Leben der Freude und der guten Entwicklungschancen erfahren können.

Die Philosophie des Lichtbewusstseins ist mir mit 3 ½ Jahren eingegeben worden. Ich bin beglückt und beseelt, diese Philosophie der neuen Zeit sehr sinngebend, erfüllend und erfolgreich an die Menschen, an Organisationen und an wirtschaftliche und staatliche Entscheidungsträger weitergeben zu können. Am Ort meines Heilwirkens habe ich auf Grundlage dieser Philosophie ein privates Philosophiestudium entwickelt und eine ganzheitliche Heiltherapie öffentlich zugänglich gemacht, die an einer Lehrstätte des Lichtbewusstseins gelehrt und praktiziert werden. Lösungen und Beratungen, die ich anbiete, gehen auf die weltliche und die geistige Ebene ein, ebenso auf die körperlichen, rationalen, intuitiven und vollständig essenziellen Facetten der menschlichen Existenz. Inzwischen werden an der Akademie des Lichtbewusstseins die Philosophen, die Meditationslehrer und Heiltherapeuten der neuen Zeit ausgebildet.

Lichtbewusstsein ist eine eigene und in ihrem breiten Spektrum einzigartige Philosophie. Ihre Universalität bildet eine verlässliche und überprüfbare Grundlage für beratende Tätigkeiten. Dem Philosophen Sokrates gilt mein besonderes Interesse, denn er ist der Begründer der modernen Philosophie. Stets war es sein Anliegen, den Menschen auf der Ebene abzuholen, auf der er sich gerade befand und mit seiner Aufmerksamkeit verweilte. Mit offenen und gezielten Fragen hat er das Denken der Menschen erweitert. Zusätzlich zu seiner Lehre habe ich auf der Ebene der Gefühle Methoden entwickelt, die jedem den intuitiven Fühlsinn zugänglich machen und das Empfindungsbewusstsein ebenso tief berühren wie die Fähigkeit zu denken. Als weltweit erste Philosophie geht sie vollständig und ganz auf die Herzensebene ein.

Alle Lebensbereiche und gesellschaftlichen Aspekte bezieht sie bei der systematischen Lösung und Aufklärung ein. Dieses zu verdeutlichen und im theoretischen Diskurs und praktischen Anwendungen zu belegen, ist das Ziel meines Wirkens als Philosoph, Heiler, Poet und Berater.

Seit der ersten Niederschrift der neuzeitlichen Philosophie im Jahr 1974 habe ich sie in mehreren Schriften und Büchern als poetische Weisheitstexte und in Prosaform beschrieben und bin im Rahmen von Kongressen, Vorträgen, Seminaren und Beratungen auf sie eingegangen. Die wichtigsten Neuerungen gegenüber der traditionellen Methodik des Philosophierens aus antiker Zeit sind:

Daraus ergibt sich die erste Universalethik der Menschheit. Es ist die erweiterte Humanität, die alle Wesen auf Erden einbezieht und würdigt. Dieses aus der universellen Verbundenheit abgeleitete Ideal entspricht dem Wesen des Menschen und dient ihm zur höchstmöglichen Orientierung bei seiner Selbstentwicklung in der realen Welt der Materie.

Die Philosophie des höchsten Bewusstseins ist eine Lehre, die das Ideal als Absolutes für den Menschen zugänglich macht, und daher konnte ich bereits andere Wissensgebieten, wie die Soziologie, Physik, Psychologie und weitere Natur- und Geisteswissenschaften mit Impulsen aus der Wirklichkeitsebene versorgen, sodass auch sie sich erweitern. Aus eigener Quelle offeriere ich Ihnen Lösungen aus einer Hand, die Sie bei der Selbstentdeckung und Selbstverwirklichung unterstützen und somit alte Lasten und Barrieren aufheben und helfen, Ihre Schöpfungskraft vollständig zu entfalten.

Unternehmer und Unternehmen in allen Größen und aus vielen Branchen habe ich beistehen dürfen und sie zu ihrem Erfolg begleitet. Auf philosophischem Weg über die Schritte der Beratung können sowohl Menschen als auch Institutionen wieder zu ihrem höchstmöglichen Ausdruck gebracht werden. Das hat sich in Jahrzehnten der praktischen Anwendung immer wieder bestätigt.

Ganzheitliche philosophische Beratung bedeutet nach meinem Verständnis, mit dem klaren Feld des Denkens und dem tiefen Feld der Intuition mit Ihnen Konzepte, Lösungsvorschläge und Ideen für die weitere Entwicklung zu erarbeiten. Dieses ist gleichermaßen für persönliche, unternehmerische und staatliche Fragestellungen anwendbar.

Ich freue mich auf eine erfüllende Zusammenarbeit mit Ihnen.

Ihr David Wared

„Wir wollen aus der Weisheit Höchstes bewirken
und in höchster Weisheit leben.“

David Wared

top