Philosophische Beratung für Unternehmen

Philosophische Beratung für Unternehmen

„Mein Ziel ist,
einen Weg zu finden,
Dinge besser zu machen und
Prozesse harmonisch fließen zu lassen.“

David Wared

Die grundlegenden Fragen vieler Unternehmer lauten:

Eine weise Unternehmensführung nach Lichtbewusstsein beinhaltet, dass sich alle Beteiligten am Unternehmen für dessen Vision einbringen und den höchsten Qualitätsstandard anstreben.

Dabei kann es nicht nur um Kalkulation gehen, weil diese viele wesentliche Aspekte nicht berücksichtigt. Weises Handeln ist am nachhaltigen Erfolg interessiert und orientiert sich an Werten, die aus einer Ethik von ewiger Gültigkeit begründet werden können. Wichtig ist es, neben der Gewinnerwartung auch eine nachhaltige Perspektive aufzubauen. Ein höchst effizienter Weg, in das unternehmerische Handeln Sinnhaftigkeit einzubringen, besteht darin, sich an eine universale Ethik zu halten, und diese ist naturschonend, menschenfördernd und trotzdem durchaus gewinnbringend.

Trotz der Freude und auch der Notwendigkeit an guten Geschäftsergebnissen geht es also neben kalkulatorischen Aspekten auch um die Förderung der Mitarbeiter, insbesondere hinsichtlich der körperlichen, seelischen und geistigen Vitalität, die sie einbringen. Die Bildung aller Mitwirkenden ist ein entscheidender Faktor für den Erfolg. Sie umfasst unternehmerische, philosophische und gesellschaftliche Bildung, und je gebildeter die Arbeitnehmer eines Unternehmens, umso besser stehen die Chancen, auch in Krisenzeiten erfolgreich zu bleiben. Durch Bildung erhöht sich sogleich die Bereitschaft der Arbeitnehmer, größere Verantwortung zu übernehmen, und damit kann ihnen auch eine größere Freiheit eingeräumt werden, zum Nutzen zur Entlastung von allen.

Diese Prozesse unterstützen die Bildung einer Corporate Identity, die möglichst zeitinvariant ihren Sinn erfüllt, und damit das Unternehmen krisenfest auf dem höchst unbeständigen Markt bestehen lässt.

Wesentliche Quelle solcher Identität sind einerseits die Mitarbeiter und andererseits die Maximen, die den Unternehmensethos bilden. Sie beinhalten das unternehmerische Handeln im Umgang mit den Menschen und auch mit der Natur, denn alle Güter und alle Wertschöpfungen basieren auf dem Reichtum, der allen Lebewesen von Mutter Erde geschenkt wird. Die Philosophie hilft bei der wichtigen Unterscheidung, welche Aspekte für Ihr Unternehmen und damit auch für Ihr persönliches Wirken wesentlich. Damit können Sie sich innerlich gestärkt widmen. Eine philosophisch fundierte Begleitung hilft Ihnen bei der langfristigen Planung und Perspektivenfindung und stärkt Sie zugleich.

Hilfe, Unterstützung, Supervision und Impulsgebung können den Unternehmer und sein Unternehmen voranbringen. Nicht nur die Gedanken zählen bei den Entscheidungen, sondern auch die Gefühle und Emotionen, denn sie bestimmen den Menschen noch viel mehr. Emotionalisierung beeinflusst die Entscheidungen der meisten Menschen maßgeblich, sodass die Klärung und Bereinigung im Feld des Denkens und des Fühlens unerlässlich ist.

Bei der philosophischen Beratung steht Ihnen erstmals ein Berater mit einer eigenen Philosophie zur Seite, und diese ist für die Beratung ausgelegt. Die Philosophie setzt neue Maßstäbe, was ihre praktische Anwendbarkeit betrifft. Sie ist vollständig, sodass aus ihr alle Lebensbereiche mit stimmigen und erlösenden Impulsen bereichert werden können.

Da es eine Befreiungsphilosophie, eine Heilphilosophie und eine Fühlphilosophie, (die zur Selbsterkenntnis führt) ist, schafft sie die Voraussetzung für materiellen Erfolg und innere Glückseligkeit im besonderen Maß. Dabei wird deutlich, dass wahre Erfüllung aus der inneren Fülle entsteht. Eine wahre Persönlichkeitsentwicklung setzt ein, weil die Fülleerfahrung die Kernkompetenz fördert. Ihre Persönlichkeitsentwicklung ist der Bewusstseinsweg, der Sie freudiger an der zunehmenden im Inneren teilhaben lässt und alle Mitwesen daran sind einbezogen. Das ersehnt der Mensch wirklich.

top